proHumanitas

Jeder hat ein Recht auf Heilung

Gesundheit beginnt in der be­wussten Prävention und gezielten Selbst­therapie.
So geben wir unser Wissen und unsere Erfahrungen gerne weiter – sei dies in Vorträgen, Seminaren Onlinekursen oder praktischen Ratgebern.

Zudem beteiligen wir uns ans den Therapiekosten bei finanziellen Engpässen


Klicken Sie jeweils auf den unterstrichenen Text für mehr Informationen.

Vorträge & Gesprächskreise

Rolf Wenger
Jedes Jahr führen wir kostenlose und öffent­liche Vorträge zu ver­schiedenen Gesund­heits­themen durch. Dabei ver­weisen wir praxisnah auf oft unerkannte Hintergründe von Be­schwerden und die einfachsten Möglich­keiten, selbst etwas dagegen zu tun. Um Sie mit verschiedenen Themen vertraut zu machen, laden wir Sie gerne zu unserer Vortragsreihe ein. Sie erhalten von unterschiedlichen Therapeuten einen tieferen Einblick in verschiedene Aspekte des Lebens und der Naturheilkunde, oft mit kurzen Demonstrationen.


2018 (neu im Hotel City Oberland, Höheweg, Interlaken)
07.02. Genussvoll gesund essen
07.03. Krebs - verstehen und natürlich behandeln
04.04. Anti Aging - Realität oder Illusion?
02.05. Darm - Ursprung allen Übels?
06.06. Viszerale Osteopathie
08.08. Elektrosmog - Angriff auf unsere Zellen?
05.09. Stress & emotionale Blockaden
03.10. Leben wie im Paradies?
07.11. Blutegel bei Kniearthrose
05.12. Akupressur zur Selbsthilfe
Kurzbeschreibung der Vorträge 2018

Unterstützungsfonds

proHumanitas
Eine naturheilkundliche Behandlung bringt oft langfristig Stabilität. Sie können sich damit etwas Gutes tun und bei chro­nischen Beschwerden hilft sie sowohl Kindern als auch Erwachsenen. Uns ist es daher ein Anliegen, dass alle Hilfesuchenden in den Genuss dieser Dienstleistungen kommen können. So beteiligen wir uns an Beratungen und Behandlungen in unserem Zentrum, wenn jemand keine Zusatzversicherung hat und sich eine Therapie aus eigenen Mitteln (derzeit) nicht leisten kann. Antragsformular unter prohumanitas.ch

Workshop-Skripts

Gesundheitstipps
Workshop- und Seminar­unterlagen, Informa­tionen zu aktuellen medizi­nischen Themen, zahl­reiche Gesund­heitstipps und eine aus­gewählte Linksammlung stellen wir auf der Website vor proHumanitas kostenlos und ohne Registrierung zur Verfügung.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Über viele Jahre haben wir die Lachgruppe Thun geleitet. Eine Sammlung rund um das Theme Lachen und Gesundheit finden Sie auf der eigenen Website: Hier mehr Infos. Auf Anfrage geben wir auch Lachseminare für Gruppen (Firmenanlass, Frauenverein etc).


Kneipp - der Gesundheitsverein

Der Volksmund sagt: „Für jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.“ Um das alte naturheilkundliche Wissen zu bewahren und die Selbstkompetenz zu fördern veranstalten die Kneipp-Vereine der Schweiz regelmässig Vorträge, Ausflüge und mehr. Im 6 x jährlich erscheinenden Kneipp-Magazin finden Sie zudem viele wertvolle Beiträge.

Unter­stützen auch Sie die bewusste Gesundheits­vorsorge. Wie der Politiker Josef Rothenfluh vorge­rechnethat, könnten wir dadurch im Gesundheits­wesen Milliarden an Franken und hohe Krankenkassenprämien ein­sparen. Hier mehr Informationen


Blume 7

Lebensqualität hängt nicht davon ab, wie viele positive Dinge uns im Leben widerfahren;
sie hängt davon ab, was wir tun, wenn uns negative Dinge widerfahren.
Dr. med. Madan Kataria


(c) Naturheilzentrum Oberland GmbH, Thunstrasse 51 C, 3700 Spiez